in der 2. juniwoche erhalte ich einen anruf von heiko grigoleit (grigoleit consulting). er erzählt, er habe seine domain schon vor längerer zeit registriert. bisher seien mehrere anläufe seinerseits, die webseite zu gestalten, zugunsten seiner kundenprojekte zurückgestellt worden. er bittet mich um ein angebot. schnell sind wir uns handelseinig.

das briefing erfolgt telefonisch: branche it-consulting, individuell, sachlich prägnant, mit fokus auf präsentation der qualifikationen, farben blau und grau, sachlich informativ, bilder zu it-infrastruktur, rechenzentrum, netzwerk,…

mitte juni liegen ihm zwei layoutvorschläge vor. einer basierend auf reinem html, der zweite mit animation auf der homepage. er entscheidet sich für die komplexere lösung, die wir 1-zu-1 umsetzen dürften. wir richten einen online-projektordner ein. in diesem sammeln wir gemeinsam mit ihm geeignetes material. am 23. juni präsentieren wir ihm die basisprogrammierung auf unserem server.

nun ist es an ihm uns die seiteninhalte zu liefern. wir beginnen mit dem seitenbau: ausgewählte bilder anpassen und einarbeiten, texte einfügen, verlinkungen setzen. fertig.

abschließend fügen wir die suchmaschinenrelevanten daten ein. am 16. juli geht die seite online. www.grigoleit-consulting.de

wenige miuten später erhalte ich eine email von heiko: „danke für die professionelle arbeit an meiner neuen homepage“

ich sage: „danke | heiko | für die wunderbare zusammenarbeit. es hat uns viel spaß gemacht!“

About dagos

ich bin gründerin der to-be-liked und leidenschaftliche unternehmerin - tagsüber widme ich mich mit begeisterung und voller energie den kunden und ihren projekten. wenn ich frei habe genieße ich leben, land und leute, fange mit meiner kamera impressionen und emotionen ein und schaffe expressionen mit acryl auf leinwand.

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation